Klub der kleinen Künstler

im Malkasten, Güls

Koblenz-Güls, Im Palmenstück 67


Infos

Was ist der „Klub der kleinen Künstler“?


Der „Klub der kleinen Künstler“ bietet Grundschulkindern vom 2. - 4. Schuljahr privaten Kunstunterricht
in einer Gruppe von maximal 6 Kindern an.
In gemütlicher Atmosphäre malen, zeichnen und werken die Kinder unter qualifizierter Anleitung.


Wer unterrichtet und wo?


Mein Name ist Angelika Dormeyer.
Nach einer Erzieherausbildung in Darmstadt studierte ich Sozialwesen in Wiesbaden, dann Grundschuldidaktik und
Kunstpädagogik für Realschulen an der Universität Frankfurt/Main.
Eine Erweiterungsprüfung für das Lehramt an Realschulen legte ich außerdem im Fach Ethik ab.
Da ich nebenher ein Schauspielstudium absolvierte, konnte ich auch das Fach „Darstellendes Spiel“ unterrichten
und leitete über 2 Jahrzehnte Theater AG´s.

Mehr über meine Aktivitäten bezüglich des Theaters erfahren Sie auf dieser Homepage.
Seit 2013 betreibe ich mit meinem Ehemann Arwed Werner das Muh-Theater in Kliding/Eifel.
In unserer Wohnung in Koblenz-Güls, Im Palmenstück 67, habe ich ein kinderfreundliches,
helles Arbeitszimmer mit 4 - 6 Arbeitsplätzen eingerichtet. Ich nenne mein Atelier: „Malkasten“


Was wird unterrichtet?


Ich sehe meinen Unterricht als Ergänzung und Vertiefung zum Fach Bildende Kunst an der Schule an.
Die Kinder bekommen Zeit, Raum, Material und Anleitung, für künstlerische Prozesse.
Sie erhalten Einblicke in handwerkliche Techniken, kunsttheoretische Grundlagen und Künstlerbiografien.
Das „Sehen“ lernen und die Wirkung von Farben und Formen stehen ebenfalls im Mittelpunkt.
Im ersten Arbeitszyklus (ca. 3 Monate) beschäftigen wir uns mit dem Thema „Farbe“.
Farbordnungen, Herstellung von Farben, Farbenlehre, verschiedene Farbaufträge, Bilder malen,
Maler des Impressionismus und Expressionismus.
Zunächst benutzen wir Schuldeckfarben und Malpapier.
Wenn wir einige Erfahrungen gesammelt haben, werden wir auch mit Acrylfarben auf Leinwand malen.
Das „Zeichnen“ wäre dann der nächste große Zyklus.
Generell werden sich verschiedene Fachgebiete überschneiden und „übergreifend“ Beachtung finden.

Haben Sie Fragen?
Auskünfte über Telefon 02677-951444
oder senden sie Ihre Anfrage an: muh-theater-atelier-klidinggmx.de

Schauspielunterricht und kreative Workshops auf Anfrage für 2 Personen möglich!



Kinderbuch




Ein illustriertes Kinderbuch zum Vorlesen ab 5 Jahre und für Kinder im ersten Lesealter


Eine Langschläferfamilie aus Diwwelich verbrachte
ein Wochenende auf ihrem Wochenendschloss im
Westerwald. Die Kinder Julia und Sebastian trauten ihren
Augen nicht, als sie vom Fenster aus, inmitten einer
Ziegenherde, ein seltsames Tier erblickten.
Es sah aus wie ein kleines Schwein, hatte aber auf dem
Rücken Wolle wie ein Schaf.
Bauer Paul hatte dieses seltene Mangalica-Schwein
aus der Eifel geholt.
Die Kinder schlossen Freundschaft mit dem Schweinchen
und gemeinsam erlebten sie zwei abenteuerliche Tage!

Übrigens: Das Wollschwein Otto hat wirklich gelebt!


Hardcover, 4-farbig gedruckt, 70 Seiten
€ 15,- zuzüglich € 2,50 für Porto und Verpackung.
Zu bestellen über: email: angelikadormeyer@gmx.de










E-Mail an das "MUH"


© muh-theater-atelier-kliding.de